2020-04-17 MVAS 99 (eintägig): Verkehrssicherung von Arbeitsstellen von geringem Umfang an Straßen

Datum/Zeit
17.04.2020
09:00 - 17:00 Uhr

Veranstaltungsort
Akademie Mainz

Kategorien


Ob Autobahn, Land-, Kreis- oder Gemeindestraße – die Unfallgefahr ist an Baustellen stets besonders hoch. Zugleich ist der Gestaltungsspielraum für die Gefahren für Arbeiter, Verkehrsteilnehmer und Sachwerte sehr groß. Die Sicherung von Straßenbaustellen ist daher für alle Beteiligten sehr wichtig.

In der ‘Zusätzliche Technische Vertragsbedingungen und Richtlinien für Sicherungsarbeiten an Arbeitsstellen an Straßen’ (ZTV-SA) ist die Absicherung von Straßenbaustellen genau beschrieben. Zudem werden im ‘Merkblatt über Rahmenbedingungen für erforderliche Fachkenntnisse zur Verkehrssicherung von Arbeitsstellen an Straßen’ (MVAS 99) die Voraussetzungen von verantwortlichen Personen genau beschrieben. Verantwortliche für die Sicherung von Straßenbaustellen müssen eine entsprechende Qualifizierung gem. MVAS 99 nachweisen. Dieser Nachweis ist sehr oft bei Ausschreibungen bereits mit dem Angebot einzureichen.

In unserem eintägigen Intensiv-Seminar erhalten Sie die notwendige Qualifizierungsgrundlage gem. MVAS 99 um Tätigkeiten in der anordnenden oder auftraggebenden Behörde, als auftraggebende Dritte, Auftragnehmer oder Verantwortlicher zur Absicherung von Arbeitsstellen mit geringem Umfang ausführen zu dürfen.

Der Curriculum umfasst die Abschnitte:

  • Das System Straßenverkehr
  • Rechtsgrundlagen zur Sicherung von Baustellen an Straßen
  • Verkehrsrechtliche Anordnung – Verantwortung und Haftung, Genehmigungsverfahren und Aufgaben des Verantwortlichen gemäß RSA, Regelpläne nach RSA, Häufig gestellte Fragen
  • Abnahme, Kontrolle und Wartung der Baustellensicherung
  • Verkehrsschilder, Leitelemente, Einrichtungen und Hilfsmittel
  • Fahrzeuge, Baumaschinen, Baugeräte und Warnkleidung
  • Alltägliche Probleme und Fehler bei Absicherungen in der Praxis
  • Praxis (Planspiele, Gruppenarbeiten)
  • Lernkontrolle und Feedback

Übrigens: Anders als bei anderen Anbietern praktiziert ist von der MVAS eine abschließende Prüfung nicht vorgesehen. Daher führen wir abschließend nur eine Lernkontrolle mit informellem Feedback durch. Die Erteilung des Qualifikationsnachweises hängt – wie von MVAS vorgesehen – nur von einem vollständigen aufmerksamen Kursbesuch ab.

Buchungen

Buchungen sind für diese Veranstaltung nicht mehr möglich.

Schreibe einen Kommentar